Displaying posts tagged with

“Steuerberaterkammer”

Tätigkeit als Syndikus-Steuerberater mit dem Beruf des Steuerberaters vereinbar

Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte sich zum ersten Mal mit dem neuen Berufsbild des Syndikus-Steuerberaters auseinander zu setzen und entschied mit Urteil vom 9.8.2011, dass die Tätigkeit als Syndikus-Steuerberater auch als Nebentätigkeit zu einem Vollzeit-Angestelltenverhältnis als Steuerreferent bei einer AG ausgeübt werden kann. Die Steuerberaterkammer hatte auf einer Arbeitgeber-Bescheinigung bestanden, wonach der Syndikus-Steuerberater jederzeit seinen Arbeitsplatz […]

Der Weg vom Steuerberater zum Fachberater – die Fachberaterordnung

Ausgangspunkt zum Erwerb der Fachberaterbezeichnung ist zunächst die Qualifikation als Steuerberater. Der Kandidat für den Fachberater muss mindestens seit drei Jahren als Steuerberater bestellt sein. Die Fachberaterordnung, die am 1. Augsut 2007 in Kraft trat, regelt die Einzelheiten zum Erwerb der beiden durch die Bundessteuerberaterkammer verliehenen Fachbezeichnungen "Fachberater/-in für internationales Steuerrecht" und "Fachberater/-in für Zölle […]